09-07-17

Mallorca's Workout Geheimtipps von Marcel Remus

TRAINING
blog_remus_1

Sommerzeit ist Ferienzeit und ein Großteil der Deutschen pilgert wieder zum beliebtesten Urlaubsdomizil, Mallorca. Viele von uns können auch in der Urlaubszeit die Finger nicht vom Eisen halten und möchten sich in Form halten. Wenn jemand weiß, wo und wie man sich am besten auf der Insel in Form hält, dann er: Auswanderer und Luxus Makler Marcel Remus.

blog_remus_2 Foto: Rouven Kirchhoff

Mallorca ist Deutschlands beliebtestes Urlaubsziel und war bislang vor allem bei trinkstarken Party Touristen begehrt. Doch die Insel bemüht sich um einen Imagewechsel. Hat sich die Insel verändert?
Die Insel hat sich in den letzten zwei Jahren extrem zum Positiven verändert und es sind weitere große, wichtige Projekte geplant, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden sollen. Beispielsweise wurde die gesamte Playa de Palma, die Gegend rund um den berühmt-berüchtigten Ballermann, für viele Millionen Euro renoviert und umgebaut. Viele Hotels in erster Meereslinie wurden von zwei und drei Sterne Hotels nun zu vier und fünf Sterne Hotels aufgewertet. Ich bin mir sicher, dass gerade diese Gegend in den nächsten Jahren im Preis steigen  und sich zum neuen Miami Beach entwickeln wird. Die Altstadt von Palma hat sich in den letzten fünf Jahren auch extrem gewandelt. Hinzugekommen sind viele neue hochwertige Restaurants, kleine feine Boutique Hotels und ein großer Kongress Palast am Ortseingang von Palma!  Mallorca entwickelt sich extrem positiv, dadurch werden aber auch immer mehr Superreiche auf die Insel aufmerksam. Sie schätzen vor allem die schnelle Erreichbarkeit, die Sicherheit und das tolle Ambiente.

Kannst du Mallorca weiterhin als Reisedestination für den Sommerurlaub empfehlen?
Auch wenn wir in diesem Jahr über 18 Millionen Touristen erwarten, kann ich die Insel nach wie vor empfehlen! Ich reise durch meinen Beruf extrem viel und sehe die Hotspots der Welt, aber trotzdem freue ich mich immer wieder auf die Insel zurück zu kehren! ich fühle mich dort sehr wohl!

Viele kennen dich aus diversen TV Serien und Dokumentationen als den erfolgreichen Auswanderer und Luxus Immobilienmakler. Doch neben deinem Job treibst du auch viel Sport auf der Insel. Wie hältst du dich auf der Insel in Form?
Ich bin ganz klar der Meinung, dass man nur erfolgreich werden kann, besonders im Beruf, wenn man körperlich auch fit ist. Wer körperlich fit ist, ist auch frei und fit im Kopf. Deshalb versuche ich mindestens 4-5-mal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen. Früher war ich Leistungssportler und erfolgreich als Dressur- und Springreiter. Das Auswandern habe ich mir finanziert, indem ich früher die Europatour von der bekannten Pferdegala Appassionata geritten habe. Da ich aufgrund meines Berufes heutzutage nur noch wenig Zeit habe, gehe ich für circa 30 Minuten ins Fitnessstudio und trainiere den gesamten Körper mit eigenem Körpergewicht.

Unsere Community wird auch im Urlaub das Eisen weiter schwingen, möchte aber auch gleichzeitig die Sonne genießen. Welche Outdoor Spots kannst du für ein Workout empfehlen?
Joggen und Wandern kann man perfekt im Tramuntana Gebirge rund um Valldemossa und Deia. Ein Outdoor Gym gibt es an der Autobahn Ausfahrt von Santa Ponsa im Süd Westen der Insel. Yoga Kurse werden direkt am Hafen in Port Andratx angeboten. Neuerdings habe ich eine Leidenschaft für Stand up Paddeling: dies ist am Strand von Can Pastilla möglich.

Meistens entsprechen die Fitness Studios in Hotels nicht ganz unseren Anforderungen. In welchen Gyms bist du unterwegs und welche kannst du empfehlen?
Das größte Fitnessstudio auf Mallorca ist das MegaSport mit über 8000 m² Trainingsfläche. Ich persönlich trainiere im i-Fitness, Porto Pi Zentrum. Aber es gibt auch ein McFit im Zentrum von Palma. Auch die erfolgreiche Fitnesskette Clever Fit ist aktuell auf der Suche nach einer der Dependance auf Mallorca. Die Auswahl an Fitness Studios auf Mallorca ist riesig.

Viele reisen natürlich mit einem bestimmten Budget an. Auf welche Preise muss man sich einstellen, wenn man in den Gyms trainieren möchte?
Monatskarten kosten zwischen 30 und 70 € je nach Fitnessstudio und Tagestickets kosten zwischen 8-15 €. Ich würde sagen, für jede Preisklasse ist etwas dabei.

Folgt Marcel Remus für mehr Insights aus Mallorca auf Instagram und Facebook, sowie seiner Website.

Alle Empfehlungen nochmal im Überblick:
Joggen und Wandern: Tramuntana Gebirge rund um Valldemossa und Deja.
Outdoor Gym: An der Autobahnausfahrt Santa Ponsa im Südwesten.
Yoga: Am Hafen in Port Andratx.
Stand Up Paddeling: Can Pastilla Strand.
Gyms:
- MegaSport Centre, Palma de Mallorca, Carrer dels Fertilizants 8.
- i-Fitness+, Palma de Mallorca, Porto Pi Zentrum.
- McFit, Palma de Mallorca, Av. De Portugal 7.
- Vivagym Mallorca, Palma de Mallorca, Carrer Nuredduna 5.
- Duet Portitxol, Palma de Mallorca, C/ de Cuba 7.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.